Interessante Links Nr. 2

Auch diese Woche habe ich wieder ein paar lesenswerte Links gefunden:

  • http://linuxundich.de/de/software/netzwerk-traffic-direkt-mit-der-fritzbox-aufzeichnen-und-mit-wireshark-auswerten/ : Wer, wie ich, im Besitz einer Fritzbox ist, sollte sich mal diese versteckte Funktion anschauen. Damit lässt sich nämlich der gesamte ein- und ausgehende Traffic mitschneiden und mittels Wireshark analysieren.
    Hab ich selber auch schon einmal genutzt: Eine Zeit lang war mein NAS dauerhaft am rattern, obwohl ich selbst nicht drauf zugegriffen habe. Und mit dieser Fritzbox-Funktion habe ich dann heraus gefunden, dass Externe versucht haben auf das NAS zuzugreifen, weil durch ein Firmware-Update des NAS UPnP aktiviert wurde. Dadurch war das NAS von außen erreichbar… Habs nach der Entdeckung schnell mal wieder deaktiviert! ;-)
    Darüber hinaus kann ich das Blog selbst (http://linuxundich.de) empfehlen! :-)
  • http://www.devwebpro.com/a-tutorial-on-xml-sitemaps/ : Ein schönes und ausführliches Tutorial zu XML-Sitemaps. Falls ich irgendwann mal wieder ein wenig Zeit habe, werde ich mir das auch mal genauer angucken!
  • http://bueltge.de/unauffaelliges-setzen-von-pluginoptionen-in-wordpress/1302/ : Ich beschäftige mich noch nicht sooo lange mit WordPress. Aber ich lese mir immer gerne Beiträge durch, in denen beschrieben wird, wie sich das Blog-System erweitern lässt. Dieser Beitrag richtet sich mehr an die Plugin-Entwickler, wovon ich noch sehr weit entfernt bin :-). Es geht darum, wie man es schafft ein Einstellungs-/Options-Eingabefeld zu einem Plugin innerhalb der WordPress-Plugintabelle einzuarbeiten.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Leave a reply